TV / Internet / Telefon

Folgende Serviceleistungen können Sie bei uns in Anspruch nehmen:

TV

In allen Zimmern sind TV-Geräte direkt am Bett installiert. Für die kostenlose Nutzung benötigen Sie einen Kopfhörer, den Sie entweder mitbringen oder am Empfang für 2 Euro erwerben können.
Für Patienten mit Wahlleistung Einbett- oder Zweibettzimmer werden keine Gebühren für den Kopfhörer erhoben.

Internet

Die Klinik in Preetz stellt Ihnen für Ihre eigenen Geräte einen Internet-Zugang per WLAN zur Verfügung. Die Anmeldedaten erhalten Sie auf Nachfrage direkt am Empfang.

Telefon

Miete pro Tag: 2 Euro
Keine weiteren Gebühren.
Die Nutzung von privaten Handys in den Bereichen der Intensivstation und der Untersuchungsräume ist nicht gestattet.

Details zur Telefonnutzung

Ihre persönliche Rufnummer steht auf dem Einzahlungsbeleg.

Pro Tag wird eine Pauschale von 2 Euro erhoben und Ihrem Kartenguthaben abgezogen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, bundesweit in alle Netze, auch Mobilnetze zu telefonieren (Ausnahmen: telefonische Auskunft, Auslandsgespräche). Mit dieser sogenannten Flatrate entstehen keine weiteren Gesprächskosten.

Ihr Telefon am Bett aktivieren Sie, indem Sie die Rufnummer 9 wählen und der Telefonzentrale mitteilen, dass Sie Ihr Telefon nutzen möchten. Ab sofort können sie dann im Rahmen Ihres eingezahlten Guthabens das Telefon nutzen. Dieselbe Nummer wählen Sie auch, um Ihr Telefon zu parken, um missbräuchliche Nutzung zu vermeiden. Dies ist sinnvoll, wenn Sie vorübergehend auf einer anderen Station, bei einer externen Untersuchung oder im OP sind.

Am Entlassungstag wird Ihnen das Restguthaben und das Kartenpfand vom Empfangspersonal zurückerstattet. Für Patienten mit Wahlleistung Einbett- oder Zweibettzimmer werden keine Gebühren für die Telefongrundgebühr erhoben.