Das Labor

Labor

Im Souterrain des Hauses befindet sich unser Labor mit Blick ins Grüne.

Das Zentrallabor bietet für die jährlich etwa 13.000 ambulanten und stationären Patienten der Klinik in Preetz labordiagnotische Verfahren.
Die Ärzte werden so rund um die Uhr bei Diagnose, Krankheitsüberwachung und Therapie durch zuverlässige und schnell verfügbare Laborbefunde unterstützt.
Auch außerhalb der regulären Dienstzeiten ist ein für die elementare Krankenversorgung ausreichendes Analysespektrum schnell verfügbar.
In diesem Notfall-Labor  ist die zeitnahe Analyse und Befundübermittlung besonders wichtig. Außerdem stehen im Blutdepot jederzeit ausreichend Blutkonserven und Plasma aller Blutgruppen zur Verfügung.
Das angebotene Spektrum verfügbarer Untersuchungen wird stets auf aktuellem Stand gehalten.
In Kooperation mit dem Labor des Friedrich Ebert Krankenhauses in Neumünster und dem Städtischen Krankenhauses in Kiel sind nicht nur klinische Analysen, sondern auch mikrobiologische und histologische Befunderhebungen möglich.
Das Team der Mitarbeiter im Labor ist durch Fortbildungsmaßnahmen vielseitig informiert

Zu unserem Leistungsspektrum zählen:

Klinische Chemie
Hämatologie und Immunhämatologie
Schilddrüsen und Vitamin-Diagnostik
Blutgasanalysen
Gerinnungsdiagnostik
Urin- und Liquordiagnostik

Technische Ausstattung:

Cobas 6000 C 501
CoasysPlus C
Cobas e 411
BioRad Blutgruppensystem
Sysmex XN 500
Sysmex XN 550
GEM 4000 Premier
Cobas u 411
Unterstützt durch LIS Cobas IT 5000

Kontakt

Telefonisch sind wir unter folgender Nummer erreichbar:
Tel. 04342/801344

Regeldienst
Montag bis Freitag: 6.00 Uhr – 19.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 6.00 Uhr – 13.00 Uhr

Bereitschaftsdienst
Montag bis Freitag: 19.00 Uhr – 06.00 Uhr
Samstag und Sonntag 13.00 Uhr – 06.00 Uhr