Das Herz der Klinik

So vielfältig die Funktionen und das Zusammenspiel der inneren Organe des Menschen, so komplex ist auch die Vorbeugung, Diagnostik, Behandlung und Nachsorge ihrer Erkrankungen. Mit zahlreichen Teilgebieten deckt die Innere Medizin ein breites medizinisches Feld ab und ist wie in jeder Klinik auch bei uns das Herz des Klinikbetriebs.

Wir bieten unseren Patienten neben einer effizienten Akut- und Notfallversorgung eine umfassende internistische Betreuung mit modernsten Untersuchungsverfahren. Dabei sind uns der Mensch mit seinem gesamten Krankheitsbild und intensive persönliche Zuwendung besonders wichtig.

Leistungsspektrum

  • Herzkreislauferkrankungen
    Komplette nichtinvasive und invasive kardiologische Diagnostik:

    • EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung
    • transthorakale und transösophageale Echokardiographie, Stressechokardiographie
    • Farbduplexsonographie der hirnversorgenden Arterien sowie der peripheren Venen und Arterien
    • Herzschrittmacherkontrollen und -implantationen
    • diagnostische und therapeutische (Stentimplantationen) Herzkathetereingriffe (in Kooperation mit dem UKSH Kiel)
  • Magen-Darm-Erkrankungen
    Komplette endoskopische Diagnostik und Therapie mit modernen Videoendoskopen des Magen-Darm-Traktes:

    • Gastroskopie (Spiegelung des Magens) zur Diagnostik und Therapie wie z. B. Blutstillung von Magengeschwüren, Verödung von Ösophagusvarizen, Dilatationen von Verengungen, Stentimplantationen und Abtragung von kleinen Tumoren
    • Anlage von PEG- und PEJ-Sonden
    • Coloskopie (Spiegelung des Dickdarms) zur Diagnostik und Therapie wie z. B. Polypenabtragungen, Blutstillung, Dilatationen und Stentimplantationen
    • ERCP (Spiegelung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsenwege) zur Diagnostik und Therapie wie z. B. Steinentfernungen, Stentimplantationen und Dilatationen
    • Endosonographie mit Punktionen und Drainageanlagen
    • Umfassende Ultraschall-Diagnostik der Bauchorgane einschließlich ultraschallgesteuerte Punktionen und Drainageeinlagen, Kontrastmittel-Sonographie
  • Lungenerkrankungen
    • Computergestützter Lungenfunktionsmessplatz
    • Schlafapnoe-Screening
    • Bronchoskopie (Spiegelung der Atemwege)
    • Endosonographie des Mediastinums
    • Röntgendiagnostik einschließlich Computertomographie
  • Stoffwechselerkrankungen

    • Leistungsfähiges Labor
    • Diabetikerschulung
  • Palliativmedizin
    Wenn keine Heilung mehr möglich ist, liegen die Wünsche und das Befinden unserer Patienten im Mittelpunkt unserer Bemühungen. In speziell eingerichteten Zimmern behandeln wir Patienten in der Terminalphase ihrer Erkrankung ganzheitlich und würdevoll.
  • Radiologische Diagnostik
    Die Computertomographie in der Röntgenpraxis unseres Hauses steht rund um die Uhr zur Verfügung, insbesondere für cerebrale Notfälle. Die Praxis ist außerdem mit Magnetresonanztomographie (MRT) und Mammographie ausgestattet.

Zahlen

Anzahl der Planbetten: 104
Behandlung von 5.300 stationären Patientinnen und Patienten im Jahr