Die Klinik in Preetz

Wir begrüßen Sie ganz herzlich in der Klinik in Preetz. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bemüht, Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen. Dazu gehört für uns nicht nur der Einsatz moderner medizinischer Behandlungsformen und modernster Medizintechnik, sondern auch menschliche Wärme und Geborgenheit, die für Ihr Wohlbefinden ebenso wichtig sind.

Aktuelle Informationen

Das Betreten der Klinik Preetz ist wegen der in Schleswig-Holstein und dem Kreis Plön herrschenden Infektionszahlen nur eingeschränkt möglich.

Die Klinik Preetz darf nur mit einem MEDIZINISCHEN Mund-Nasenschutz oder einer FFP-Maske betreten werden. Diese sind in der Regel in Drogerie- und Supermärkten erhältlich. Visiere und Masken mit Ausatemventil sind nicht gestattet. Die FFP-Maske ohne Ausatemventil oder der med. Mund/Nasenschutz ist durchgehend so tragen, dass Nase und Mund bedeckt sind. Mindestens beim Eintritt, sowie beim Verlassen der Klinik sind die Hände zu desinfizieren. Diese Maßnahmen gelten gleichermaßen für Geimpfte oder Genesene.

Ein Attest, das von der Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes entbindet, kann zum Schutze unserer Patienten und Mitarbeiter in der Klinik keine Anwendung finden. Dieses gilt selbstverständlich NICHT für medizinische Notfälle, die in der Klinik behandelt werden müssen.

Personen, die die Klinik betreten, müssen frei von Atemwegserkrankungen/ Erkältungssymptomen sein!

Kein Zutritt für Personen die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19-Fall gehabt haben.

Es sind die allgemein gültigen Abstandsregeln einzuhalten.

Die Husten- und Niesetikette ist einzuhalten.

Die Nutzung der Aufzüge ist soweit möglich zu vermeiden.

Bitte führen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, folgendes Dokument bei Ihrem Besuch in der Klinik mit sich Besucher u. Patientenfragebogen  (PDF)

Zusätzlich gilt für Besuchern von Patienten

Patienten dürfen erstmals Besuch empfangen, wenn ihr negatives Abstrichergebnis COVID-19vorliegt.

Besucher von Patienten müssen einen negativen Antigenschnelltest, der max. 24 Stunden alt ist vorweisen. Bei vollständig geimpften (14 Tage nach der Zweitimpfung) oder Genesene, reicht die Vorlage des Impfpasses im Original oder eine Bescheinigung über die durchgemachte Erkrankung.

Die Klinik Preetz führt keine AG-Schnelltests für Besucher von Patienten durch!

Jeder stationäre Patient, außer COVID-19-Fälle und Verdachtsfälle, darf einen Besuch pro Tag erhalten. Besuchszeit ist von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen zusätzlich von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Die Besuchszeit darf die Dauer von 2 Stunden nicht überschreiten.
Nutzen Sie das Telefon oder soziale Medien, um Kontakt zu halten.
Medizinisch/ethisch begründete Ausnahmen sind nur nach telefonischer Rücksprache mit der Station möglich. Hiervon nicht erfasst sind Personen, deren Aufenthalt aufgrund einer medizinisch erforderlichen Behandlung oder einer stationären Betreuung oder pflegerischer Versorgung erforderlich ist. Auch die Begleitung Schwangerer bei der Geburt ist weiterhin möglich.

Bitte führen Sie wenn es Ihnen möglich ist folgendes Dokument bei Ihrem Besuch in der Klinik mit sich Besucher u. Patientenfragebogen (PDF)

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Der ärztliche Bereitschaftsdienst in Schleswig Holstein – Tel.: 116117

Anlaufpraxis in der ehemaligen Rettungswache Preetz Mühlenweg 8 24211 Preetz ist in folgenden Zeiten für Sie da:

Montag                                                                 19 bis 21 Uhr

Dienstag                                                               19 bis 21 Uhr

Mittwoch                                                              17 bis 21 Uhr

Donnerstag                                                          19 bis 21 Uhr

Freitag                                                                   17 bis 21 Uhr 

  Samstag, Sonntag und an Feiertagen -    10 bis 13 Uhr     und  16 bis 20 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten ist die Zentrale Aufnahme der Klinik in Preetz zuständig.

Babygalerie

Loading Images
Lukas++03.05.2021 um 11:06 Uhr, 3.680 g., 55 cm.
Familie und Freunde freuen sich sehr über die Ankunft unseres Lukas
und bedanken sich herzlich bei der Klinik Preetz.Berit++08.05.2021 um 02:38 Uhr, 2.860 g., 52 cm.Jakob++23.04.2021 um 00:45 Uhr, 4.040 g., 57 cm.Jonte Michael++29.04.2021 um 06:46 Uhr, 3.430 g., 51 cm.Konstantin++05.04.2021 um 21:59 Uhr, 3.100 g, 53 cm.Line++28.03.2021 um 09.04 Uhr, 4.910 g, 56 cm.
Unsere Rafael++16.03.2021 um 23:21 Uhr.3.215 g, 54 cm.Tytus Walter++25.03.2021 um 14:17 Uhr, 3.570 g., 54 cm.Amelie++19.03.2021 um 00:13 Uhr, 3.340 g., 53 cm.
Vielen Dank an das Hebammen-Team für die liebevolle Begleitung.Jette++27.02.2021 um 16:24 Uhr,3.700 g, 54 cm.
   Zur Gesamtübersicht

en. Dazu gehört für uns nicht nur der Einsatz moderner medizinischer Behandlungsformen und modernster Medizintechnik, sondern auch menschliche Wärme und Geborgenheit, die für Ihr Wohlbefinden ebenso wichtig sind.

Aktuelle I